Informationen zur ersten Ratssitzung nach der Kommunalwahl

Ein guter Start in die neue Wahlperiode! Für die nächsten 5 Jahre ist die SPD-Fraktion gut aufgestellt.

Auf der konstituierenden Ratssitzung benannte sie ihre 2 Vertreter_innen für die verschiedenen Ausschüsse:

Verwaltungsausschuss (VA): Edgar Ojemann, Sabine Müller

Wirtschafts-, Finanz- und Feuerschutzausschuss (WFFA): Herbert Löffler, Wolfgang Hansen

Umweltschutz-, Planungs- und Bauausschuss (UPBA): Reinhard Lensch, Edgar Ojemann

Ausschuss für Gebäudewirtschaft, Bauen, Liegenschaftsverwaltung und Klimaschutz (GBLK): Rüdiger Hinrichs, Wolfgang Hansen

Ausschuss für Soziales, Familie, Jugend und Senioren (SFJSA): Anette Heinze, Philipp Neessen

Schul-, Kultur- und Sportausschuss (SKSA): Rüdiger Hinrichs, Sabine Müller

Im Oktober trafen sich auf Initiative der SPD-Fraktion die 2 Fraktionsvorsitzenden der Grünen Christiane Müller-König und der FDP Christiane Hinze mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Hans-Edgar Ojemann. Die SPD konnte sie davon überzeugen, in ihren Fraktionen dafür zu werben, dass auf der konstituierenden Ratssitzung einvernehmlich über die wichtigen Posten im Gemeinderat abgestimmt werden sollte. Nach einem weiteren Treffen wurde das gemeinsame Abstimmungsverhalten detailliert abgesprochen.

Erste stellvertretende Bürgermeisterin wurde Sabine Müller (SPD).

Gerne hätte die SPD den Ratsvorsitz gestellt, doch wenn man gemeinsam etwas erreichen möchte, müssen auch Kompromisse geschlossen werden. Herbert Löffler (SPD) wurde zum stellvertretenden Ratsvorsitzenden gewählt.

Die SPD ist optimistisch, dass die drei Parteien auch in der Zukunft inhaltlich gemeinsame Projekte, Ziele und Abstimmungen erfolgreich werden umsetzen können.

Die erste Sitzung war ein guter Anfang für eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Hans-Edgar Ojemann (Fraktionsvorsitzender)