Drei große Linden für die Kindertagesstätte in der Wietzeaue

Der Garten- u. Landschaftsbaubetrieb Beensen´s Gärten GmbH hat gemeinsam mit der Solitärbaumschule Beensen´s Bäume der Kita in der Wietzeaue drei große Schattenbaum-Solitäre gespendet. Die Linden haben bereits einen Kronendurchmesser von ca. 5 m, eine Höhe zwischen 8 bis 10 m und sie sind etwa 40 Jahre alt.

Am Nikolaustag wurden die Bäume, die zwischen 3 und 6,5 t wiegen, mit einem großen Autokran in die vorbereiteten Pflanzgruben gehoben. Es war eine spannende und nicht alltägliche Aktion, an der auch unser Fraktionsvorsitzender Hans-Edgar Ojemann und einige SPD Mitglieder teilgenommen haben.

Die Spende beläuft sich auf 24.000 € für die drei Linden und dazu kommen noch Sachleistungen in Höhe von 6.500 € für die Pflanzarbeiten.

Auch die SPD Isernhagen bedankt sich sehr herzlich bei Frau Brigitte Stadie und Herrn Rüdiger Beensen, die Inhaber der beiden Betriebe in Altwarmbüchen.